By age of 25, the average american spent one year of his life in a car….

ein vortrag von douglas farr zu nachhaltigem städtebau.

 

farr ist us amerikanischer architekt und stadtplaner. er spricht hier über nachhaltigkeit an sich, nachhaltiges bauen, grüne stadtentwicklung und die allgemeinen probleme der amis.

„In 1990, Farr founded FARR Ass. Architecture and Urban Design, Inc., a sustainable architectural and planning firm in Chicago, Illinois. The firm has designed three of the four LEEDPlatinum rated buildings in Chicago, including the Center for Neighbourhood Technology, Chicago Center for Green Technology and Christy Webber Landscapes.“ (wikipedia.org)

cool finde ich, wie er am anfang, das publikum befragt, was für leute darin sitzen, also welche berufe sie haben.

ist alles schon recht amerikanisch, also von wegen „sustainability ist der neue american way of life….blabla“ aber trotzdem ganz interessant.  lustig zu sehen, wie die amis  langsam auf den trichter kommen, dass es nicht so cool ist wenn man überall mit dem automobil hinfahren MUSS, weil einfach alles soweit von einander entfernt gebaut worden ist. nicht viel wesentlich neues, aber guckens wert.

die krücke am anfang erzählt nur kurz wer farr und wie toll er ist usw. usf. nicht abschrecken lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s